Coaching für Selbständige

Coaching für Selbständige – wenn Sie Unterstützung von aussen wünschen

Selbständige sind mit vielen Themen alleine und manchmal ist das nicht hilfreich, um weiterzukommen. Dann lohnt es sich darüber nachzudenken, wer einem in dieser Situation am besten weiterhelfen kann. Vielleicht ist das jemand aus Ihrer Branche, ein Freund bzw. eine Freundin oder möglicherweise eine Coach mit einer neutralen Aussenperspektive.

«Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.»

Dante Alighieri

Ihre Situation

Möglicherweise befinden Sie sich als selbständig erwerbstätige Person in einer der folgenden Situationen:

  • Sie spielen mit dem Gedanken, sich selbständig zu machen und fühlen sich unsicher, ob das für Sie der richtige Weg sein könnte.
  • Es läuft mit der Selbständigkeit nicht so, wie Sie es sich wünschen. Sie möchten dem auf den Grund gehen und verschiedene Szenarien durchleuchten.
  • Sie stehen sich selber im Weg, zum Beispiel weil Sie alles perfekt machen wollen.
  • Sie sind nicht so der Verkäufertyp und möchten lernen, Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt zu verkaufen und dabei authentisch zu bleiben.
  • Sie nehmen Ihre eigenen Bedürfnisse zu wenig wahr und zeigen selbstgefährdendes Verhalten (z.B. wenig Erholung, wenig Bewegung etc.) und möchten besser für sich selbst sorgen.

Typische Coachingthemen

Häufig vorkommende Themen im Coaching betreffend der Selbständigkeit sind:

  • Eine Vision entwickeln.
  • Zielgruppen definieren oder einen bestehenden Kundenstamm analysieren.
  • Das Angebot schärfen.
  • Den Auftritt und seine Wirkung überdenken.
  • Sich mit inneren Blockaden und Ihrer Persönlichkeit auseinandersetzen.
  • Stärken entdecken und diese gewinnbringend einsetzen.
  • Schwierige Entscheidungen treffen.
  • Sich fokussieren lernen.
  • Selbstfürsorge oder eigene Life-Domain-Balance verbessern.

«Sei gross genug, um zu Deinen Fehlern zu stehen, klug genug, um von ihnen zu profitieren und stark genug, um sie zu korrigieren.»

John Maxwell

Vorgehen

  • Mehr zum Ablauf eines Coachings sowie Ihrer Investition finden Sie hier.
  • Bitte kontaktieren Sie mich bei Fragen telefonisch oder via E-Mail: Kontakt.
  • Für eine Vorbesprechung via Telefon oder Zoom finden Sie freie Termine hier: Vorbesprechung buchen.

Meine Arbeitsweise

Falls Sie mich als Coach in Erwägung ziehen, gibt es ein paar Dinge zu wissen:

  • Ich arbeite vor allem als Prozessberaterin und nicht als Expertenberaterin. D.h. ich begleite meine Kunden durch einen Coachingprozess mit offenen Fragen, die einen Rahmen für die Reflexion bieten. Dabei geht es um eine Form der Unterstützung, die sich auch als Hilfe zur Selbsthilfe bezeichnen lässt. Die Prozessberatung steht im Gegensatz zur Expertenberatung, in welcher ich Ihnen quasi als Expertin sagen würde, was Sie am besten tun würden. Da ich selten Expertin auf dem Gebiet meiner Kunden bin, ist die Prozessberatung zielführender und auch zufriedenstellender für meine Kunden, denn sie haben Ihre eigenen Lösungen und Wege im Coaching entwickelt und danach in der Praxis umgesetzt.
  • Mein Beratungsansatz ist systemisch-lösungsorientiert. Mehr zu meinem Beratungsverständnis.
  • Manchmal wünschen sich Kunden schlicht einen Austausch auf Augenhöhe, mehr von meiner Erfahrung als Selbständige zu hören oder ein Feedback einer aussenstehenden Person zu erhalten. Selbstverständlich ist das möglich. Gerne könne wir in einer Vorbesprechung klären, ob ich etwas zu Ihrem Thema beitragen kann.

Möchten Sie ...

... mehr Informationen zum Coaching?

... zurück zur Startseite?

... mir eine Nachricht schreiben?